Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

KöB Kreuzerhöhung Primstal

Treffpunkt Bücherei

Seit 50 Jahren gibt es in Primstal eine Katholische öffentliche Bücherei. Anfangs hatte sie ihren Platz im Pfarrhaus. Mit dem Neubau der Kirche in den siebziger Jahren erhielt die Bücherei einen Raum im Kirchenkomplex mit eigenem  Eingang, wo sie sich auch heute noch befindet. Die Bücherei verfügt aktuell über einen Medienbestand von ca. 2200 Medien. Dieser Bestand setzt sich zusammen aus Sachbüchern, Romanen, Bilder-  Kinder- und Jugendbüchern, Hörbüchern, DVD`s und Zeitschriften.

Jedes Jahr werden ca. 100 bis 150 neue Medien eingestellt und beschädigte oder überalterte Medien aussortiert. Finanziert wird die Beschaffung neuer Medien über den Etat der Kirchengemeinde, Zuschüsse des Bistums, über die Quote des Borromäusvereins aus der Buchvermittlung und über die jährliche Buchausstellung im November.
Für die Zeitschriften-Abonnements konnten wir Sponsoren finden die uns die jährlichen Abonnements finanzieren.

250 Leserinnen und Leser nutzen regelmäßig unser Angebot. Mit den Kindergärten aus Primstal, Kastel und Braunshausen führen wir bereits seit mehreren Jahren die Aktion »Ich bin Bibfit- der Büchereiführerschein für Kindergartenkinder« durch, die sehr gut angenommen wird.

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir gemeinsam mit anderen Trägern Autorenlesungen an, veranstalten Lesenächte für Kinder und laden zum »Lesetreff in der Bücherei – Leser stellen Bücher vor« ein.

Zu unserem ehrenamtlichen Büchereiteam gehören: Katharina Brücher, Marie-Christina Barra, Margit Fuchs, Monika Kuhn, Maria Meyer, Agnes Piro, Manuela Thomas und Evi Zarth .

Die Bücherei ist ein Ort der Begegnung, der Kindern und Erwachsenen eine gute Auswahl von Medien zur Verfügung stellt. Wir freuen uns, wenn weiterhin viele Große und Kleine zur Ausleihe in die Bücherei kommen. Auch Leser aus den anderen Ortschaften unseres neuen pastoralen Raumes sind herzlich willkommen.